Choose languageLanguage
Blog

Kostenfreie Stundenzettel Vorlagen (Excel) – Monatliche und wöchentliche Stundenzettel

Monthly and Weekly Timesheet Template
Nina Janza
Autor
Nina Janza
Datum
20.01.2021

Der Großteil der Unternehmen weltweit sind dazu verpflichtet, die Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter nachzuverfolgen. In den meisten Ländern können Sie sich jedoch aussuchen, auf welche Art sie das tun.

Sind Sie auf der Suche nach einfachen und kostenfreien Vorlagen für Arbeitszeitkonten? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Untenstehend finden Sie kostenfreie wöchentliche und monatliche Excel Stundenzettel.

Wann ist es sinnvoll, eine Stundenzettel-Vorlage zu verwenden?

Die Antwort auf diese Frage ist einfach: Sind Ihre Arbeitszeitregelung und -modalitäten nicht zu kompliziert und möchten Sie die Abwesenheitszeiten Ihrer Mitarbeiter nicht online regeln, ist die Stundenzettel Vorlage das Richtige für Ihr Unternehmen.

In einigen Fällen benötigen Sie für die Nachverfolgung von Arbeitszeiten und Anwesenheiten lediglich eine einfache Excel Vorlage. Unter anderen Umständen ist die effizienteste Methode eine App für Arbeitszeiten und Anwesenheit wie All Hours.


Doch zurück zu den Excel Vorlagen. Diese Muster sind sehr einfach in ihrer Handhabung. Ihre Mitarbeiter können Ihnen ihre Arbeitszeiten in regelmäßigen Abständen zukommen lassen, die Sie dann manuell in die Stundenzettel eintragen, oder aber sie geben Sie direkt selbst ein.

Unsere Excel Zeitkonto Vorlage wird dann automatisch die tägliche Differenz zu den geplanten Arbeitsstunden ausrechnen und für jeden Mitarbeiter einen monatlichen oder wöchentlichen Abschlussbetrag errechnen.

Untenstehend können Sie vier kostenfreien Versionen unserer einfachen Excel Zeitkonto Vorlagen herunterladen:

  1. Monatliche Zeitkonto Vorlage für jeden Mitarbeiter (pro Tag)
  2. Monatliche Zusammenfassung der Unternehmenszeitkonten (pro Mitarbeiter)
  3. Wöchentliche Zeitkonto Vorlage für jeden Mitarbeiter (pro Tag)
  4. Wöchentliche Zusammenfassung der Unternehmenszeitkonten (pro Mitarbeiter)


Bei der Nutzung der Vorlagen geben Sie immer die geleisteten Arbeitsstunden als Wert an. Einige Werte wurden bereits als Beispiel eingetragen. Die Vorlagen können Sie frei nach Ihren Bedürfnissen anpassen.

Kostenfreie Stundenzettel Vorlagen herunterladen

Untenstehend finden Sie vier verschiedene Stundenzettel Vorlagen, die Sie herunterladen und kostenfrei nutzen können:

1. Monatliche Stundenzettel für mehrere Mitarbeiter: Kostenfreie Excel Stundenzettel Vorlage

undefined


HIER HERUNTERLDEN


2. Monatliche Zusammenfassung der Unternehmenszeitkonten: Kostenfreie Excel Stundenzettel Vorlage


undefined


HIER HERUNTERLADEN


3. Wöchentliche Stundenzettel für mehrere Mitarbeiter: Kostenfreie Excel Stundenzettel Vorlage

undefined


HIER HERUNTERLADEN


4. Wöchentliche Zusammenfassung der Unternehmenszeitkonten: Kostenfreie Excel Stundenzettel Vorlage

undefined


HIER HERUNTERLADEN


Befassen wir uns nun mit den Vor- und Nachteilen von Excel Zeitkonto Vorlagen und sehen, ob es eine bessere Alternative für die Bedürfnisse Ihres Unternehmens gibt.

Vorteile von Excel Stundenzetteln

Zeitkonten in Excel zu erstellen ist nach wie vor sehr verbreitet, besonders in kleineren Unternehmen. Die Gründe sind offensichtlich:

  •   Es gibt keine zusätzlichen Kosten
  •   Es eignet sich für grundlegende Anforderungen
  •   Es ist sinnvoll, wenn Sie nicht viele Daten eintragen müssen (für kleine Teams und Projekte)
  •   Excel ist den meisten bereits bekannt, sodass Mitarbeiter nicht eingelernt werden müssen


Nachteile von Excel Stundenzetteln

Jedoch bringt die Verwendung von Excel Vorlagen zur Erstellung von Zeitkonten auch einige Nachteile mit sich. Besonders jetzt, wo es eine Vielzahl von günstigen Onlineanwendungen zur Zeit- und Anwesenheitserfassung auf dem Markt gibt, welche einfach zu nutzen sind und sich darauf fokussieren, alle benötigten Daten Ihrer Mitarbeiter zu erfassen und bereitzustellen.

Online Zeitkonten tragen zu immenser Zeitersparnis bei, da sie die folgenden Nachteile von Excel Vorlagen aufwiegen:

  •   In Excel müssen alle Daten manuell eingetragen werden
  •   Die Wahrscheinlichkeit für fehlerhafte Dateneingabe ist sehr hoch
  •   Excel verfügt nicht über viele Funktionalitäten zur Zeit- und Anwesenheitserfassung, sodass   Sie für gewisse Berechnungen selbst Formeln schreiben müssen
  •   Sie müssen Ihre Mitarbeiter stetig daran erinnern, ihre Stundenzettel abzugeben
  •   Sie können kaum Trends nachverfolgen, da es keine analytischen Features gibt
  •   Sie können keine Daten in Echtzeit abrufen, wenn Sie sie benötigen
  •   Es gibt keinen Audit Trail darüber, wer zu welcher Zeit Veränderungen in der Datei   vorgenommen hat. Besonders in der EU ist das problematisch, da das gegen die   Grundverordnung verstößt
  •   Sie müssen zu jeder Zeit eine Backup Datei sicherstellen

Führen diese Nachteile in Ihrer Organisation zu Problemen, sollten Sie sich überlegen, Ihre Zeitkonten online zu erfassen. Sie können unsere All Hours Stempeluhr Anwendung kostenfrei testen und danach entscheiden, ob sie die für Sie richtige Lösung darstellt.